Wurmkompost-Workshop mit BodenschätzeN

Am Sa. 18.7 15 – 17:30 h    im Prinzessinnengarten am Moritzplatz WORMIES.JPG“ by Duncan Kinney is licensed under CC BY-NC-SA 2.0. Was brauchen Würmer und andere Bodenlebewesen um sich in der Wurmtruhe wohl zu fühlen und unsere Biogut in Humus zu verwandeln? Unser Kooperationspartner BodenschätzeN stellt eine Wurmtruhe im Garten. Diese wird beim Workshop gemeinsam befüllt. Dabei wird Gelegenheit geben, mehr über die Lebensgewohnheiten dieser süßen Tiere zu lernen und eine Handvoll von denen beim Umzug in ihren neuen Zuhause zu begleiten. Bringt gerne ein bisschen von euren frischen (max. 2 Tage alten) Biogut. Am besten eignen sich die Schalen Weiterlesen…

Obstbaumschnitt Workshop

am Sa. 7. März 2020   10:00 – 15:30 h    im KuBiZ  (Bernkastelerstr. 78, 13088 Berlin-Weißensee) Der Garten des KuBiZ ist öffentlich zugänglich. Jede*r kann etwas von den 30 jungen Obstbäumen pflücken. In unserem Workshop lernst du die Basics des Obstbaumschnitts und trägst dazu bei, die Obstbäume als Gemeingut zu erhalten. * Wie soll man Obstbäume schneiden, damit sie gut tragen? * Worauf achtet mensch, damit es dem Baum dabei gut geht? Ein bisschen Theorie …und ran an die Praxis, an die Bäumchen! Wir freuen uns auf euch! Anmeldung: buero@workstation-berlin.org Spende: gerne 5 – 15 € – nach Selbstseinschätzung

Rattensicheres Kompostieren

…es hat schon einen Namen: Kompost-Panzer Die Kompostanlage im KuBiZ wurde von Ratten angegriffen. Die drei Schnellkomposter aus Kunststoff, die zum Boden hin mit Steinplatten und Draht gesperrt waren, sind den Ratten zum Opfer gefallen. Die Überschwemmungen Anfang des Sommers 2019 haben die Ratten aus ihrem bisherigen Zuhause vertrieben, weshalb sie vermehrt in der Nähe der Komposter gesichtet wurden. Um die Anlage rattensicher zu machen, haben wir während des Workshops am 15.12.2019 damit begonnen, die Anlage mit Blech zu verkleiden. Inzwischen ist die Anlage mit den drei Schnellkompostern fertig, so dass Ratten von keine Seite durchdringen können.

Kompost-Tag für Groß und Klein im KuBiZ-Garten

Am So. 15. Dez. 2019   10:00 – 15:30   Erwachsene lernen, was sie mit ihren Bio-Abfällen tun können. Kinder erfahren, was von diesen Abfällen den Würmern schmeckt. Gemeinsame Kompostarbeit im KuBiZ-Garten – auch die Kleinen machen tatkräftig mit 10 -11:30 Kompost für Erwachsene: Wie kann ich meine Bio-Abfälle kompostieren? 12:00 – 13:00 Kompost für Kinder: Das unterirdische Leben der Regenwürmer. Wir befüllen gemeinsam eine Wurmkiste (Wurmkompost) mit feuchtem Laub, Erde, Karton sowie organischen Resten und bereiten den Würmern ein gemütliches Zuhause. 13:30 – 15:30 Kompostanlage kennenlernen und ausbauen. Die  Kompostanlage mit 3 Thermokompostern wird mit Blech und Holz verstärkt und Weiterlesen…

Deutscher Umweltpreis 2019 für Bodenwissenschaftlerin

Ingrid Kögel-Knabner, Trägerin des Deutschen Umweltpreises 2019. Foto: Astrid Eckert/Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) Foto: dpa Der Deutsche Umweltpreis ist der höchstdotierte Umweltpreis im europäischen Raum und ging dieses Jahr an die Bodenkundlerin Prof. Dr. Ingrid Kögel-Knabner. Gratulation!  Wir freuen uns sehr, dass unser gemeinsames Thema die Anerkennung bekommt, die es verdient! Laut der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (Preisgeber) ist es Kögel-Knabner „gelungen, die zentrale Rolle des im Vergleich zu Luft und Wasser in seiner Bedeutung „fatal unterschätzten“ Umweltmediums Boden in den Fokus zu rücken“. Ihre Forschung beschäftigt sich mit der Kapazität von Böden, Kohlenstoff aufzunehmen, und gibt Aufschluss darüber, „auf welchen Böden Weiterlesen…

Kompost-Workshop im Rosa-Rose Gemeinschaftsgarten

am Sa. 2. Nov. 2019 12:00 – 15:00    Treffpunkt: Schenkladen in der Jessnerstr. 41 Wir treffen uns um 12h im Schenkladen, machen dort ein Kompost Crash-Kurs, sammeln Fragen … und ab den Garten! Jeder Garten ist anders und wir wollen uns vor Ort anschauen * welche Kompostart ist für Rosa-Rose geeignet? * welche Mengen und welche Art von Abfällen entstehen im Garten? * welche Ecke im Garten passt dafür? * wer nutzt das und was braucht es an Infos und Absprachen? Melde dich gern bei uns oder komm spontan vorbei https://www.facebook.com/workstationberlin/

Wassermanagement Workshop

14. Juli 2019, 18:00 – 20:00 h    im Gartenlabor von Trial & Error, Braunschweigerstr./Kanner Str., 12055 Berlin-Neukölln Der Klimawandel und der trockene Sommer sorgen für durstige Pflanzen und vielleicht auch für eine hohe Wasserrechnung. Welche Rolle spielen unterschiedliche Faktoren wie  Temperatur und Witterung, Standort und Bodenart, Pflanzenart, Tageszeit, etc. beim Wässern und wie können wir unsere Pflanzen mit möglichst wenig Wasser üppig halten? Wie oft und wie viel Wasser brauchen die Pflanzen auf unseren Gärten und Balkons? Wie kann man mulchen? Welche Pflanzen können Hitze am besten ab? Wenn Interesse besteht, können wir auch auf Möglichkeiten der Regenwassergewinnung und Weiterlesen…

Workshop: Mit Stauden und Sträucher gestalten

am 7. Juli 2019, 18:00 – 20:00 h    im Gartenlabor von Trial & Error, Braunschweigerstr./Kanner Str., 12055 Berlin-Neukölln Der Gartenlabor ist im Entstehen und wir wollen dafür sorgen, dass hier ein buntes Stück Nachbarschaft wächst! Dabei lernen wir, was am besten wo wächst und wie man im kargen berliner Boden mit möglichst wenig Aufwand viel Freude haben kann. Wir werden mehrjährige – und vor allem robuste! – Blumen, Stauden und Beerensträucher einpflanzen und damit den vorhandenen Raum in gemütliche Ecken aufteilen. Die Pflanzen sind noch klein und freuen sich auf Pat*innen, die sich in den nächsten Monaten um sie kümmern.

Kräuter-Workshop

5. Mai 2019, 12:00 – 15:30 h  im Gartenlabor vom Trial & Error, Braunschweigerstr./Kanner Str., 12055 Berlin-Neukölln   Welche Kräuter gedeihen am besten wo? Wie können wir sie vermehren? Was können wir damit in der Küche machen? Diese und andere Fragen gehen wir praktisch an. Wir bepflanzen die frisch gebaute Kräuterspirale und vermehren gleich einige der Kräuter. In einigen Wochen können wir auf dem Weg nach Hause ein Zwischenstopp in den Garten machen und ein paar Kräuter für den Tee oder für die Pfanne einsammeln.

Gestaltungsworkshop

19. Mai 2019, 14:00 – 17:00 h    im Gartenlabor von Trial & Error, Braunschweigerstr./Kanner Str., 12055 Berlin-Neukölln Das Gartenlabor ist am Entstehen. Wir nehmen farbige Eddings und malen einen Plan vom Garten. Was gibt es bereits wo und was soll gerne noch dazu kommen? Wir besprechen gemeinsam die Vorschläge, setzen Prioritäten, entscheiden die nächsten Schritte und machen uns an die Arbeit!