Am Sa. 10. Okt. 14:00 – 16:00 h    im Prinzessinnengarten-Kreuzberg am Moritzplatz

Was brauchen Würmer und andere Bodenlebewesen um sich in der Wurmtruhe wohl zu fühlen und unsere Biogut in Humus zu verwandeln?

Die zweite Wurmtrühe von BodenschätzeN, die dauerhaft im Prinzessinnengarten-Kreuzberg bleib wird, wurde mithilfe von Teilnehmenden am „Kompost-Nachmittag“ fertig gebaut. Danke für Eure Bau-Tatkraft! Diese neue Wurmkiste werden wir am Ende des Workshops gemeinsam befüllen. Dabei wird Gelegenheit geben, mehr über die Lebensgewohnheiten dieser süßen Tiere zu lernen und eine Handvoll von denen beim Umzug in ihren neuen Zuhause zu begleiten.

Bringt gerne ein bisschen von euren frischen (max. 2 Tage alten) Biogut.

Am besten eignen sich die Schalen von Obst und Gemüse. 

Foto oben: WORMIES.JPG“ by Duncan Kinney is licensed under CC BY-NC-SA 2.0.

                             Gefördert von